Archiv des Monats Oktober 2010

Donnerstag, 21.10.2010 Training

am 21. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

5 Runden auf Zeit

1 Runde sind

400m laufen
15 Overhead Squat 45kg

Mittwoch, 20.10.2010 Training

am 20. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

3 Runden auf Zeit

1 Runde sind

10 Deadlift 125kg
50 Double Unders

Dienstag, 19.10.2010 Trainingsfrei

am 19. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Montag 18.10.2010 Training

am 18. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

“Tabata Something Else”

20 sek. Training gefolgt von 10 sek. Pause, das ganze 8 mal pro Übung. Zwischen den Übungen ist immer 1min Pause.

Übungen:

Row
Airsquats
Pullups
Situps
Pushups

Gezählt wird immer die Wiederholungszahl der schlechtesten Runde pro Übung, beim rudern zählen die Calorien.

Sonntag, 17.10.2010 Training

am 17. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Auf Zeit:
24 lateral Jumps over the Kettlebell
3 Kettlebell Sumodeadlift highpull
21 lateral Jumps over the Kettlebell
6 Kettlebell Sumodeadlift highpull
18 lateral Jumps over the Kettlebell
9 Kettlebell Sumodeadlift highpull
15 lateral Jumps over the Kettlebell
12 Kettlebell Sumodeadlift highpull
12 lateral Jumps over the Kettlebell
15 Kettlebell Sumodeadlift highpull
9 lateral Jumps over the Kettlebell
18 Kettlebell Sumodeadlift highpull
6 lateral Jumps over the Kettlebell
21 Kettlebell Sumodeadlift highpull
3 lateral Jumps over the Kettlebell
24 Kettlebell Sumodeadlift highpull

Samstag 16.10.2010 Training

am 16. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Auf Zeit

400m Walking Lunge

Freitag, 15.10.2010 Trainingsfrei

am 15. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Donnerstag 14.10.2010 Training

am 14. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Amrap 10

max. Anzahl von Runden in 10 Minuten

1 Runde sind

5 Pullups
10 Pushups
15 Airsquat

Mittwoch, 13.10.2010 Training

am 13. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Auf Zeit

2km rudern

Alternativ 2km laufen

Dienstag 12.10.2010 Training

am 12. Oktober 2010 unter Allgemein abgelegt

Auf Zeit

30 Clean & Jerk mit 62kg

Das Gewicht kann dem Leistungstand angepasst werden!